Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Starten Sie jetzt

    Ihre Ausbildung zum Lash-Stylist

empty spacer image for slideshow functions

Die Ausbildung zum Lash-Stylisten bei Austrian Lash Academy in Weilbach. NEU für Visagist/in

Diese Ausbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich als Lash-Stylist selbständig zu machen, oder Wimpernverlängerung bzw. -verdichtung als Zusatzleistung in Ihrem Studio anzubieten.

Für angehende Visagist/in: Voraussetzung für die Gewerbeberechtigung ist ein positiver Kursabschluß für Wimpernbehandlungen (Wimpernverlängerung bzw. -verdichtung)


Kurskosten

Der 2 Tages Kurs kostet € 1.224,- (inkl. Mwst.)

Der 3 Tages Kurs kostet € 1.536,- (inkl.Mwst.)

Im Kurspreis inklusive:

  • Der Starterkoffer im Wert von über € 600,-
  • Zertifikat
  • Prüfung
  • Workbook
  • Studioaufkleber

Nach schriftlicher Anmeldung erhalten Sie 2 Wochen nach der Anmeldung die Rechnung und sämtliche Informationen.

Prüfungsgebühr: € 0.-

Nachprüfung: Schriftlich oder Praktisch € 90.- inkl.MwSt., Beides € 150.- inkl.MwSt.

ACHTUNG: Keine Rückerstattung vom Kursbetrag (2 oder 3 Tages Kurs)

3 Tages Kurs

Nachdem Sie den ersten Kurstag besucht und zu Hause an Modellen geübt haben, kommen Sie mit 2 Modellen zum zweiten Kurstag. Nach einer weiteren Übungsphase zu Hause findet dann der Prüfungstag statt.

Sind die 2 bzw. 3 Kurstage hintereinander?

Nein, der Kurstag und der Prüfungstag finden im Abstand von rund 1 Monat statt, um Ihnen genügend Zeit zum Üben bieten zu können.
Die Termine finden Sie auf der Startseite oder beim Kursanmeldeformular.

Warum ist der Kurs so billig?

Wir wollen den Beweis antreten, dass Ausbildung nicht teuer sein muss, aber auch zeigen, dass nicht der Preis Qualität garantiert, sondern vielmehr Qualifikation und das Know-how.

Die Trainerin

Daniela Obermoser unterrichtet seit 2008 die Kurse zur Lash-Stylistin.

Wie bekomme ich den Gewerbeschein?

Sie kommen aus einem Fremdgewerbe oder haben noch keine Gewerbeanmeldung muß eine Ausbildung an der Austrian Lash Academy erfolgreich absolviert werden (Dies gilt auch für alle die Visagistin werden wollen).

Zusätzlich benötigen Sie einen Grundkurs für Visagistik.

Nach erfolgreich abgelegter Arbeitsprobe bei der Landesinnung OÖ sowie dem Nachweis der Unternehmerprüfung (oder Befreiung von der Unternehmerprüfung) können Sie die Gewerbeberechtigung für Friseur eingeschränkt auf Visagistik beantragen. Im Rahmen dieser eingeschränkten Gewerbeberechtigung können Sie Wimpernbehandlungen – Wimpernverlängerung und –lifting – selbständig ausüben.

Voraussetzung für den Antritt zur Arbeitsprobe ist zusätzlich zum Nachweis einer facheinschlägigen Ausbildung auch eine Ausbildung über medizinischen Grundlagen (Dermatologie, Hygiene, Kontraindikationen, Anatomie, Pathologie, Physiologie und Erste Hilfe) in der Dauer von mindestens drei Tagen.

Wo findet die Ausbildung statt?

Im Austrian Lash Academy Center in Oberösterreich, Weilbach (bei Ried im Innkreis)

Welche Voraussetzungen gibt es?

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, wir fangen ganz von vorne an.

Diplom

Nach den 2 bzw. 3 Kurstagen erhalten Sie das heißbegehrte Diplom der Austrian Lash Academy.

Was kostet mich die gesamte Ausbildung?

Genau genommen gar nichts - Warum? Weil Sie in der Zeit zwischen Ausbildungstag und Prüfungstag an Modellen üben müßen (Trainings-Sets).
Sie bieten diesen Personen die Behandlung zwar gratis an (Training!), aber wie Sie sehen werden, wird jedes Modell gerne Trinkgeld geben.
Bis Kursende sind alle Kosten abgedeckt.